TAKE IT

„Nutze, was du hast.”

Setze deine persönlichen Fähigkeiten voll ein. Plane deinen eingeschlagenen Weg und die dazugehörigen Schritte.

Go 4 IT ist immer ein persönlicher Weg. Der wichtigste Aspekt ist deine Entschlossenheit. Nur so erreichst du dein Ziel, welches du durch CHANGE IT für dich erkannt hast. Der Baustein TAKE IT steht dafür Wissen, Netzwerke und Experten zu nutzen, um deine Veränderungen zu planen.

Möchtest du als Unternehmer eine höhere Identifikation mit deinem Unternehmen erreichen? Möchtest du die krankheitsbedingten Ausfallzeiten deiner Mitarbeiter reduzieren? Suchst du als Führungskraft eine bestmögliche Balance zwischen Leistung und Erholung? Strebst du nach der optimalen Wettkampfvorbereitung? Oder möchtest du dich als Privatperson verändern?

In der TAKE IT-Phase steht alles auf dem Prüfstand. Ernährung, Bewegung, Ruhephase, Stresslevel, Alltag. Und ganz wichtig, das Mind Set. Ohne die innere Einstellung und die innere Haltung wären die äußeren Veränderungen nicht nachhaltig. Mit dem TAKE IT-Prozess stellst du die notwendigen Weichen für dich und für deinen individuellen Plan. Ach ja, jammern ist erlaubt, denn Veränderungen sind manchmal auch schmerzhaft. Siehe es positiv, denn wenn du die Veränderung spürst, dann bist du auf dem richtigen Weg.

Mein TAKE IT-Prozess

Nachdem meine Auto-Immun-Erkrankung zweifelsfrei feststand, musste ich mich reflektieren. Empfehlungen bekam ich genug. Von Ärzten, aus der Familie, von Freunden. Am Ende blieb eine Erkenntnis: Mein Leben, meine Entscheidung. Denn ich bin am Ende derjenige, der mit den Konsequenzen meines Verhaltens leben muss. Bevor ich die Ratschläge und Empfehlungen annehmen und bewerten konnte, muss ich mit mir klären, dass es meine Verantwortung war. Meine Verantwortung für mich, für meine Erkrankung, den Umgang für mich und letztendlich für mein Leben. Also begann ich damit, einen Plan aufzustellen. In diesem Prozess stellte ich alles auf den Prüfstand. Meine Ernährung, mein Bewegungsverhalten, meine Ruhephasen. Ich ließ mich darauf ein, Dinge bewusst anders zu machen, als ich sie bislang gemacht hatte. Ich versuchte, mein schlechtes Gewissen positiv zu sehen. Denn es zeigte mir, dass ich wirklich dabei war, etwas zu verändern, dass ich in mir etwas bewegte. Wichtig für den TAKE IT-Prozess, denn das Mind Set ist für den Erfolg von Go4IT zentral. Ohne eine Veränderung der innerlichen Einstellung und der inneren Haltung wären die äußeren Veränderungen nicht von Dauer. Das wusste ich nicht von Beginn an, denn glauben Sie mir gejammert habe ich in dieser Zeit genug. Aber auch das gehört zum TAKE IT-Prozess dazu.


    CHANGE IT DO IT   

Zurück zur Modell-Übersicht
Wir verwenden Cookies um Inhalte zu personalisieren und unsere Besucherstatistik zu führen. Bitte entscheiden Sie sich, ob Sie unsere Cookies akzeptieren möchten.